Mehr Augenmerk auf Qualität - Gesetz zur Stärkung der Hilfsmittelversorgung verabschiedet

Durch den demographischen Wandel unserer Gesellschaft mit klarer Tendenz zu immer älter werdenden Menschen wird die Versorgung mit guten Hilfsmitteln immer wichtiger.

Versicherte sollen geeignete Hilfen erhalten, um ihren Alltag trotz Einschränkungen möglichst selbstbestimmt bewältigen zu können.  Die Hilfsmittelversorgung wird künftig stärker an Qualitätszielen, als an Preiszielen ausgerichtet. Ebenso sollen Rechte der Patientinnen und Patienten auf Beratung und Information verbessert werden. Die Krankenkassen werden verpflichtet, auch bei Hilfsmitteln, die sie ausgeschrieben haben, ihren Versicherten Wahlmöglichkeiten einzuräumen. 

Das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung verbessert die Lage von Patienten, wenn sie diese Mittel benötigen. In der Kabinettsitzung am 31. August 2016 hat die Bundesregierung das Gesetz beschlossen. Am 16. Februar 2017 hat es der Bundestag verabschiedet.

Lesen Sie hier mehr dazu

Mit Ideen, Wissen und modernen Fertigungstechniken realisiert die Petermann GmbH die Ansprüche der Kunden an allerhöchste Qualität und gewährleistet so optimale Pflege- und Transfersicherheit.

Weitere Informationen zu unseren Produkten inklusive der zugehörigen Hilfsmittelnummern finden Sie auf unserer Website. Außerdem freuen wir uns Sie hierzu persönlich beraten zu dürfen.